Wie man sich digitalisiert verliebt? Im Dienste der Liebe humoresk übertölpelt!

in GmbH5 months ago

In unbeschwerten Zeiten ist es einfach mit der Herzblattsuche. Man geht irgendwohin wo sich das Geschlecht seiner Wahl vermehrt aufhält, sucht sich das schönste/klügste Objekt aus und nimmt es nach Hause.

Aber was, wenn das urplötzlich seit einem Jahr nicht mehr funktioniert? Niemand, nirgends zu finden, alle haben einen Digitalisierungsschub erhalten und sich Zuhause eingerichtet.
Ich hoffe das ist nicht die Antwort auf die Überbevölkerung.

Quelle

Wir poppen doch alle gern, oder? Manchmal bekommt man es nur, wenn man vorher sagt: Ich liebe Dich! Nicht alle Gegenstücke sind so oberflächlich und hobeln unbürokratischer mit. Aber wie gesagt die Zeiten scheinen vorbei.

Wer noch immer analog eine Hauszierde sucht ist von der Evolution abgehängt worden.

Liebes-Anbahnungen gehen nur noch digital. Lösungen gibt es, auch wenn es vielleicht Jahre braucht bis es eine bemerkenswerte Anzahl Verpartnerungen gibt. Besonders ältere Menschen werden wohl nie wieder einen weg stecken.

Hier geht es nicht um teure Partnervermittlungen, ich glaube nicht das sie die Zukunft sind, eher noch Hive!
Das wichtigste ist, wenn man erst einmal die Aufmerksamkeit eines potentiellen Liebhabers, Gespons, Macker, Liebste oder Gespielen gefunden hat, sie digital einzulullen und positive Gefühle einzufordern.

Dafür gibt es inzwischen viel Hilfe, eine lernt ihr jetzt kennen. Bodo Wartke ist der Herzensbrecher der Nation, zumindest unter den Comedians, Kabarettisten dürfte er eine gehörige Rolle spielen.

Er weiß wovon er spricht und er will helfen! Seit wenigen Tagen ist sein Liebesliedgenerator aktiv (wieder). Ich schreibe das hier nicht weil es eine von vielen verzweifelten versuchen der Branche ist sich Gehör zu verschaffen. Das Ding ist super!
Ich habe es probiert und es ist sehr unterhaltsam aus über 80 Sprachen und Unmengen deutscher Dialekte sein eigenes Liebeslied zusammen zu stellen.
Am Ende kann man sich seine eigene Version herunterladen (gratis) und an alle zukünftigen Herzblätter schicken. Das sollte den einen oder die andere erweichen lassen.

https://www.bodowartke.de/liebesliedgenerator

image.png Quelle bodowartke.de

Wichtig! Dies ist keine Liebesinvestitions- bzw. Beilageempfehlung und ich übernehme keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Betörungsdaten.

Solltest Du, ja Du Leserin, weiblich, jung und geil sein, bitte kommentieren!

Du willst auch antworten hast aber keinen Account?
Hier gehts lang:

Cryptos verdienen und @siphon kennen lernen (wenn das mit Bodo Wartke schon nicht klappt)

Banner GmbH Suchst du eine Community klein.JPG

Sort:  

Ich bin zwar nicht weiblich, jung und geil(obwohl letzteres sicher mal) aber ich schreib trotzdem mal, dass Du ja irgendwo Recht hast. Leider hab ich meine Online Dating Zeit lange vor Facebook gehabt und als unbrauchbar abgetan.

Beispiel:

Wenn ich meine Traumfrau nicht riechen kann, darf sie noch so Hüpsch und Klug sein, aushalten werde ich das nicht freiwillig. Hätte man sich in der Realität innerhalb weniger Momente ersparen können, wie so viele andere Kleinigkeiten, in dieser Richtung.

Digital, wird Real nie ganz ersetzten können wenn es um die Fickerei geht. :-)

Salve
Sascha

Das mit dem Online Daten ist so eine Sache, als Anbieter musst du dir ein nachhaltiges Geschäftskonzept überlegen, also baust Du geplante Obsoleszenz ein, ist aber schwierig im Brautmarkt. Dann gehst du eher den Weg des promoteten Erfolgs, zeige das andere sehr wohl fähig sind jemanden online abzuschleppen, nur Du eben nicht. Halte deinen Kunden bei Laune mit Teilerfolgen.
Ich bin nicht einmal überzeugt das die Realität über die Digitalität siegt, man kann sich schliesslich schon jetzt eine Zukunft der Menschheit ohne persönlichen Kontakt vorstellen. Das bedeutet nicht das ich das vorziehe ;)
Scheisse, das ist jetzt echt negativ und das in einem Post über Bodo Wartke in der GmbH.
!ENGAGE 15

Thank you for your engagement on this post, you have recieved ENGAGE tokens.

Danke werds versuchen! :D Auf platt kommt bestimmt gut an

Besonders ältere Menschen werden wohl nie wieder einen weg stecken.

1,50m Abstand sind eine 10x Sicherheitsmarge auf die durchschnittlichen 15cm der Europäer, dann noch den Anteil den man versenkt...natürlich wird hier nie wieder irgendjemand einen wegstecken. Das sind sonst 200€, dafür hat man früher die besten Dienste bekommen.

Ich hoffe trotzdem das Du irgendwie einen Erfolg daraus mitnehmen kannst solltest du das Liebeslied bei einer potentiellen Angebeteten anwenden.
Der Mensch hat ja für "alles" bisher eine Lösung gefunden dann wird er auch eine Lösung für die 15 cm finden (Verlängerung :)))
!ENGAGE 15

Thank you for your engagement on this post, you have recieved ENGAGE tokens.

Your current Rank (10) in the battle Arena of Holybread has granted you an Upvote of 100%

Sehr interessant. Gerade das mit dem verschicken der Liebeslieder mit dem Liebesgenerator.

Liebe Grüße Michael

!invest_vote
!jeenger

@mima2606 denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient!
@mima2606 thinks you have earned a vote of @investinthefutur !